Wo Dich Mechatronik im Alltag begleitet

Mechatronik im Alltag

Du flitzt gerne mit dem E-Scooter durch die Stadt? Du genießt morgens Deinen Kaffee per Knopfdruck? Hast Du Dich denn schon einmal gefragt, welche Prozesse hinter all diesen elektronisch gesteuerten Anlagen stecken? Dann hast Du schon viel Mechatronik im Alltag entdeckt!

Was genau ist Mechatronik?

Mechatronik bedeutet die Verbindung zwischen mechanischen, elektrischen und technischen Bauteilen und Prozessen. Mechatroniker:innen entwerfen Komponenten, die sie zu Anlagen und Maschinen zusammensetzen, warten und reparieren. Da in unserer heutigen Welt immer mehr elektronisch gesteuert wird, sind mechatronische Komponenten überall im Alltag zu finden.

Elektromotoren und automatische Ampelschaltung als Beispiele für mechatronische Komponenten im Alltag

Mechatronische Prozesse im Verkehrssystem

Mechatronik im Alltag begegnet Dir bei Elektromotoren oder Hybridantrieben. Auch für die Reparatur Deines Fahrrads ist mechatronisches Knowhow gefragt. Was in der automatischen Ampelschaltung steckt? Natürlich auch mechatronische, technische und elektrische Komponenten.

Elektrik und Mechatronik – unzertrennbar!

Viele unserer täglichen Beschäftigungen basieren auf den Regeln und der Anwendung von Mechatronik. Die Nutzung Deines Mobiltelefons oder DVD- und Blu-ray Players sind nur wenige Beispiele. Alltägliches, wie Beleuchtung durch LEDs, das Bedienen des Druckers oder Computersysteme, sind ohne den Einsatz von Mechatronik nicht möglich.

Medizingerätetechnik als Beispiel einer Spezialisierung der Mechatronik

Wie Mechatronik im medizinischen Alltag wirkt

Die Medizingerätetechnik ist eine Spezialisierung der Mechatronik und beschäftigt sich mit der Herstellung medizintechnischer Systeme. Wenn Du schonmal beim Röntgen warst, hast Du sie in direktem Einsatz erlebt. Ultraschallgeräte und wichtige OP-Equipment & Maschinen der Intensivmedizin sind ebenso nur mithilfe mechatronischer Komponenten einsatzbereit

Unseren Planeten und Ressourcen schützen

Durch den Fachbereich der Mechatronik werden nicht nur medizinische Systeme unterstützt, sondern auch natürliche Ressourcen unseres Planeten geschont. Die Solaranlage am Dach oder das Kühlsystem Deines Kühlschranks sind voller mechatronischer Elemente.

Du bist überrascht, wie wichtig Mechatronik im Alltag ist? Du möchtest mehr darüber wissen und in Zukunft als Mechatroniker:in den Alltag vieler Menschen noch ein Stück besser machen? Dann bewirb Dich jetzt für Deine Lehre als Mechatroniker. Hier kannst Du mehr über das Berufsbild erfahren! Wir freuen uns auch Dich!

Scroll to Top